Über uns


"Durch mehr als 40 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Hochdrucktechnik, gehen wir in der Branche mittels Entwicklungen und Produktverbesserungen neue Wege und setzen immer wieder Massstäbe".

Premex solutions schliesst sich der AGI-Gruppe an

Seit dem 31. Mai 2022 gehört premex solutions gmbh und premex reactor gmbh der AGI International Group an. Wir freuen uns Teil dieses ausserordentlich erfolgreichen japanischen Unternehmens zu sein. Mit rund 800 Mitarbeitern weltweit, an den Produktionsstandorten Japan, Indien, Italien, Schweiz, USA und England, sind wir global ausgerichtet und sehen einer gesicherten Zukunft entgegen.

Die AGI-Gruppe - ein Innovator der Glastechnologie

Die AGI-Gruppe ist ein führender Innovator in der Glastechnologie für eine Reihe chemischer Verarbeitungsindustrien, einschließlich des wissenschaftlichen und pharmazeutischen Sektors, sowie für den akademischen Bereich. Ihre Kernstrategie konzentriert sich auf die Ausweitung ihrer globalen Präsenz, um ein schnelles Umsatzwachstum auf Märkten ausserhalb Japans zu erreichen, mit erfolgreichen Akquisitionen sowohl in diesem Land als auch weltweit.

"Als namhafter Reaktorhersteller begleiten wir Sie kompetent vom Moment an Ihrer Projektgestaltung bis hin zum fertigen Produkt."

Mit Magnetrührwerken zum Erfolg

Bereits bei der Gründung 1976 setzte "premex" auf die neuartigen Permanent-Magnetkupplungen, die sie für Rührwerke in der Chemiebranche verwendete und damit einen Meilenstein Ihrer Erfolgsgeschichte legte. Premex setzte die Technologie bei importierten Reaktoren ein und verschaffte sich damit einen Wettbewerbsvorteil.

Die Jahre des Wachstums

Um den gewachsenen Anforderungen der Forschung und den Kundenwünschen gerecht zu werden, entschloss man sich eine eigene Autoklavenlinie ins Leben zu rufen  "made in Switzerland". Der Bekanntheitsgrad wuchs stets durch das erweiterte Angebot und Individuallösungen an Hochdruckreaktoren. Bedeutende Kunden der Basler Industrie und dem nahegelegenen Ausland zählten bald zum Kundenkreis. In den Folgejahren erschlosse man weitere Märkte über Vertretungen im Ausland.

Ein neuer Grundstein wird gelegt

Mit Partnerschaften in der Verfahrenstechnik, wie einem Spezialisten für Steuerungen respektive Automation und einem Ingenieurbüro zur Planung von Chemieprozessen und Anlagen, konnte 2004 der Grundstein für eine neue Sparte gelegt werden: VERFAHRENSANLAGEN. Heute stehen wir in Cooperation mit der Firma Prorec in Berlin.

Der Kunde im Mittelpunkt

Unsere Produkte zeichnen sich durch die individuelle Anpassung an Kundenwünsche und Bedürnisse aus. Die Nähe und der Erfahrungsaustausch mit Anwendern in der Forschung, Partner und Konstrukteuren stehen für uns im Mittelpunkt. Unsere Magnetrührsysteme, Hochdruckreaktoren und Verfahrensanlagen sind geschätzte High-Tech Produkte bei:

  • Chemie-, Pharma- und Petrolkonzernen
  • Forschungsinstituten
  • Hochschulen
  • Universitäten
  • Anlagenbauer
  • Planungsbüros der Verfahrenstechnik

Ein Standort verpflichtet zu Qualität

Rund um unseren Standort Lyss (BE), finden wir, dank der hier ansässigen Uhren- und Maschinenindustrie, eine hohe Konzentration an modernen Technologien. Wir nutzen die Synergien so erfolgreich, dass unsere Produkte zu Spitzenerzeugnisse werden. Bearbeitungstechnologien wie Präszisionsmechanik, Laser- und Wasserstrahltechnik, Funkenerosion und verschiedene Prozesse der Oberflächenveredelung und 3D-Druck sind bei uns hoch geschrieben.

Kontakt

premex solutions gmbh
Grenzstrasse 20b
3250 Lyss

Telefon

Tel. +41 32 653 60 20

officepremex-solutions.ch

Ihre Ansprechpartner

Verkauf und Beratung
Hans-Peter Zbinden, CEO

Telefon

Tel. +41 32 653 60 20

hp.zbindenpremex-solutions.ch

Engineering
Jürg Thut

Telefon

Tel. +41 32 653 60 29

j.thutpremex-solutions.ch